www.schwan-stabilo.com

UNSERE GEMEINSAME ZUKUNFT

GROSSES BEGINNT IM KLEINEN

Heute das tun, was auch morgen noch gut ist – dieser Leitsatz steht für unser Verständnis von konsequenter Nachhaltigkeit – mit einer Balance von Ökonomie, Ökologie und sozialer Verantwortung.

  • FAIRE LIEFERKETTEN

    Wer mit uns zusammenarbeiten will, muss sich ausdrücklich zur Schwan-STABILO Social Charta und damit zur Einhaltung der Kernarbeitsnormen der Internationalen Arbeitsorganisation (IAO) bekennen. Im Outdoor-Sektor haben wir uns den strengen Arbeitsrichtlinien der Fair Wear Foundation (FWF) verpflichtet.

  • UMWELTFREUNDLICHE PRODUKTION

    Den Einsatz natürlicher Ressourcen kontinuierlich zu optimieren, ist für uns eine grundlegende Verpflichtung, an der wir uns immer messen lassen.

  • SOZIALES UNTERNEHMEN

    Unsere Unternehmswerte basieren auf Toleranz, Respekt und Motivation. Damit schaffen wir die Grundlage für ein soziales Miteinander.

  • GESELLSCHAFTLICHES ENGAGEMENT

    Benachteiligten Mitmenschen und der Förderung von Kindern und Jugendlichen gilt stets unser Engagement – an allen unseren Standorten.

IM MITTELPUNKT STEHT DER MENSCH – OB ALS MITARBEITER, KUNDE, LIEFERANT ODER GESELLSCHAFTER – UND DIE ERHALTUNG GESUNDER LEBENSBEDINGUNGEN.

UM

15 %

WURDE DER ENERGIEVERBRAUCH IM TEILKONZERN KOSMETIK 2017 REDUZIERT.

RUND

83 %

RECYCELTER KUNSTSTOFF STECKT IM LEUCHTMARKIERER „GREEN BOSS“ VON STABILO.

SEIT

2011

ENGAGIEREN SICH DIE UNTERNEHMEN DES TEILKONZERNS OUTDOOR BEI DER FAIR WEAR FOUNDATION.